Schönheit

Home Epilation - was ist besser zu wählen?

Es gibt unerwünschte Haare am Körper jeder Frau. Sie müssen bekämpft werden, wenn Sie einen gepflegten Look haben möchten. Aber die Methoden der Haarentfernung können Sie wählen, selbst für den Einsatz in der Wohnung gibt es mehrere.

Wenn Sie sich die Haare nicht abscheren wollen, sondern längerfristige Methoden bevorzugen, machen Sie sich bereit, dass Sie nicht ohne Schmerzen auskommen können. Eine andere Frage - sie können minimiert, fast unmerklich gemacht werden.

Heimepilation - Elektroepilator als Hilfe

Die Haarbehandlung mit dem elektrischen Epilierer zu Hause ist einfach, schnell und effizient. Ohne Mühe und fast ohne Schmerzen können Sie Haare mit beliebiger Härte, die an jedem Körperteil wachsen, loswerden. Die Hauptsache: Wählen Sie ein hochwertiges Gerät, das mit Helium-Erweichungsstreifen oder Kühldüsen ausgestattet ist.

Übrigens über die schmerzhaften Empfindungen. Beim Entfernen von Haaren an den Beinen und Armen ist es wirklich sehr erträglich. Aber der Bikini-Bereich ... Es wird nicht empfohlen, die Haarentfernung an einem so sensiblen Ort durchzuführen, es besteht die Gefahr eines Schmerzschocks.
Und erweichen Sie die Haut nach dem Eingriff immer mit speziellen Cremes oder Lotionen: Sie beruhigen und heilen die Haut.

Home Epilation - Enthaarungscreme

Enthaarungscremes umfassen Substanzen, die das Haar selbst und seine Wurzel schädigen. Es ist sehr einfach, die Haarentfernung mit Creme durchzuführen: Sie müssen die Creme auf die gereinigte Haut auftragen und nach einer in der Anleitung angegebenen Zeit mit einem speziellen Spatel mit den Haaren entfernen.

Dies ist besser als die Rasur, da nach regelmäßiger Anwendung der Enthaarungscreme die Haare dünn und schwach werden und viele aufhören zu wachsen, während die Rasur nur die Haarwurzeln stärkt.

Tragen Sie nach dem Abwaschen der Creme eine beruhigende oder weichmachende Creme auf die Haut auf.

Heimepilation - wachsende Epilation

Es wird angenommen, dass das Wachsen der Haare ein sehr schmerzhafter Vorgang ist. Tatsächlich tut es nur beim ersten Mal weh, dann gewöhnt sich die Haut und reagiert viel ruhiger.

Der Hauptvorteil der Haarentfernung zu Hause - Langzeitergebnisse. Bei korrekter Anwendung können neue Haare für 2-4 Wochen nicht erscheinen.

Wachsen kann nicht nur im Salon, sondern auch zu Hause erfolgen. Schmelzen Sie das Wachs in einen heißen, aber erträglichen Zustand. Tragen Sie nun das Wachs an der Stelle auf, an der Sie die Haare entfernen möchten. Unmittelbar vor dem Erkalten des Wachses sollten Sie einen speziellen Streifen auflegen, der nach dem Auskühlen und Aushärten des Wachses drastisch abgerissen werden muss. Dies sollte gegen Haarwuchs erfolgen. Das Verfahren hilft, Haare von der Wurzel zu entfernen, und befürchten daher kein schnelles Wachstum.

Natürlich ist es unerlässlich, Cremes nach einer solchen Prozedur aufzutragen: Sie beruhigt gereizte Haut, macht sie weich und spendet Feuchtigkeit.

Es ist besser, die Epilation im Bikini-Bereich nicht zu wachsen. Lassen Sie den Salon-Spezialisten das tun.

Home Epilation - Shugaring

Für die Haarentfernung zu Hause mit Shugaring müssen Sie 3 Esslöffel Wasser erwärmen, dann 4 Esslöffel Zucker hinzufügen und den Sirup kochen, d. H. Die Mischung bei niedriger Hitze erwärmen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Zum Schluss 1 Teelöffel Zitronensäure hinzufügen. Sie werden verstehen, dass das Produkt fertig ist, wenn Sie sehen, dass es eine gelbliche "Karamellfarbe" angenommen hat, und Sie das entsprechende Aroma spüren werden.

Die Haut muss zuerst mit einem Peeling behandelt werden, dann eine leicht kalte Mischung mit einer dünnen Schicht auftragen und Baumwollstreifen darüber legen. Nachdem die Mischung mit einer scharfen Bewegung erstarrt ist, werden die Streifen abgerissen und schreien oft vor Schmerzen, wie in amerikanischen Filmen (dies ist nicht notwendig!).

Und wie immer sollten Sie regenerierende Cremes verwenden, die vorzugsweise Aloe- und Kamillenextrakte sowie die Vitamine A und E enthalten.

Autor
Olga Moiseeva für Frauenzeitschrift

Загрузка...