Stil und Mode

Französischer Stil

Mädchen in Europa haben natürlich einen ganz eigenen Kleidungsstil. Und wir bieten heute an, den französischen Kleidungsstil zu berücksichtigen: moderne Manieren und die alte (klassische) Version sowie Fotos und allgemeine Empfehlungen von Stylisten zu ihrer Herstellung.

Allgemeine Übersicht

Was ist der Unterschied zwischen französischem Stil in Frauenkleidern und häuslichen Bildern für Mädchen? Pariser Frauen können in zufällig ausgewählten Sets erscheinen und gleichzeitig elegant und elegant aussehen. Und wir sind bereit, stundenlang vor dem Spiegel zu stehen, so dass nichts steht und nicht wählt. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es den europäischen Frauen egal ist, was andere über ihren Stil denken, sie sind zuversichtlich und unwiderstehlich. Bemerkenswerte Beispiele sind: Audrey Totu, Constance Jablonski, Vanessa Paradis, Laetitia Casta und Bridget Bordeaux.

Um unseren Landsleuten dabei zu helfen, den französischen Traum zu verwirklichen, bieten wir die weltberühmte Stylistin Erin Nadler an, deren Dienste von der stilvollsten Französin des Jahrzehnts, Marie Cotillard, in Anspruch genommen werden.

Klassischer französischer Stil - wenige Accessoires!

Wer weiß mehr über Schmuck als die Franzosen? Coco Chanel glaubte, dass sie jedes Mal, wenn sie das Haus verließ, in den Spiegel schauen und ein Element aus dem ausgewählten Ensemble entfernen musste. Um stylisch und frisch zu wirken, wählen Sie eine mutige Halskette, einen Schal oder eine unglaublich niedliche französische Mütze - es braucht aber nur eine Sache. Tasche ist nicht in dieser Liste enthalten, weil Jeder versteht, dass es in den meisten Fällen ohne eine Handtasche einfach unmöglich ist.

Jedes Juweliergeschäft bietet eine riesige Auswahl an relativ erschwinglichem und sehr stilvollem Schmuck. Kaufen Sie ein Modell, das mit jedem Kleidungsstück gleich gut aussieht.

Richtige Farbanpassung

Natürlich ist die Kombination mehrerer leuchtender Akzente mittlerweile ein sehr beliebter Trend, aber es ist noch viel rentabler, so viele Pastellkleider wie möglich im Schrank zu behalten:

  1. es ist der vollkommene klassische Pariser Stil;
  2. Solche Outfits werden wunderbar miteinander kombiniert.
  3. Die Pastellkleider sind schlank, die Schuhe verlängern die Beine und die Hose betont die Weiblichkeit der Kurven.
  4. leichte Kleidung (aber nicht weiß) ist jung.

Übrigens ist dies eine großartige Garderobe für Frauen ab 50 Jahren: Sie ist leicht, unauffällig, aber gleichzeitig sehr süß und stylisch.

Foto - französische Finesse

Wenn Sie Paris besucht haben, bemerken Sie wahrscheinlich eine Fülle klassischer Farben wie Schwarz, Marine und Grau. Pariser Stil in Sachen Kleidung und Leben ist schlank und geschmeidig, also scheuen Sie sich nicht, zu dunkle Kleidung zu tragen. Die Hauptsache ist, auf ihre Struktur zu achten.

Foto - klassische Kleidung

Erin Nadler empfiehlt, unbedingt folgendes zu kaufen grundlegende Dinge, um einen Kleiderschrank im französischen Stil zu schaffen:

  1. Blazer dunkelblau oder grau;
  2. Schwarzer Bleistiftrock bis zu den Knien;
  3. Luxuriöser Cashmere-Pullover in Grau oder Hellblau;
  4. Pumps in Beige oder Schwarz.
Foto - Pariser Stil

Video: französisches Kleid

Französischer Männerstil für Frauen

Die Zeiten, in denen Frauen in Hosen des schlechten Geschmacks vorgeworfen wurden, sind längst vorbei. In den Straßen von Paris sieht man immer häufiger Mädchen in Herrenbekleidung. Dies sind breite Jeanshemden, Hosen, Smoking und Jacken, sogar Accessoires (Mundstücke, Stöcke und Hüte). Wir empfehlen dringend, sich die Fotos von Straßenbloggern von der Paris Fashion Week 2014 anzusehen. Sie zeigen deutlich den Kontrast, zu dem Nadler rät. Sie müssen in der Lage sein, eine typische Herrenjacke und ein rosafarbenes Kleid, ein raues Hemd als Freund und weibliche Ballerinas zu kombinieren.

Foto - französischer Stil

Für Coco Chanel hat es super funktioniert. Der Modedesigner konnte nicht nur Hüte tragen, sondern auch die meisten femininen Kits mit hübscher Herrenkleidung kombinieren.

Foto - männlicher Stil

In Frankreich brauchst du einen Schal!

Französischer Chic ist ein Stil, der bestimmte Details benötigt. Zum Beispiel hängt viel davon ab, wie schön ein Schal gestrickt wird. Jeder Pariser weiß, dass Tücher in Paris ein Muss sind und kein Outfit ohne sie auskommt. Wie erreiche ich Eleganz?

Um das Image weniger provokativ zu gestalten, insbesondere bei kurzen Kleidern, tragen Sie Seidentücher. Paris ist jetzt recht warm im Herbst, daher sind schmale Bandmodelle im Trend, sie ergänzen oft die Bilder von Prominenten und werden auch verwendet, um den Preppy-Stil zu kreieren.

Foto - männlicher Stil

Minimalismus

Seit dem 17. Jahrhundert gibt es eine Tendenz, dass der französische Stil nicht nur hell, sondern auch bescheiden ist. Wie sieht ein modernes Rokoko in einem minimalistischen Stil aus? Es scheint, dass diese Konzepte nicht kompatibel sind, aber um Chic zu kreieren und nicht wie Iris Apfel auszusehen, brauchen Sie:

  1. Tragen Sie einen Regenmantel oder einen Mantel im klassischen Schnitt;
  2. Kaufen Sie teure Schuhe und Accessoires. Den Parisern zufolge kann man außer auf Schuhe und Handtaschen alles sparen;
  3. Scheuen Sie sich nicht, schmale Hosen und weite Pullover zu kombinieren.
Foto - Elegante Outfits

Schuhe

Gerüchte über die Tatsache, dass es viele Schuhe geben sollte - nur Gerüchte. Sie müssen nur 3-5 Modelle kaufen, aber die, die mit allen Kleidungsstücken kombiniert werden, sind:

  • 60-80X Hausschuhe;
  • Pumps mit niedrigem Absatz;
  • oxfords;
  • Fords (oder Halbschuhe a la Chanel 2014).
Fotos - Schuhe im französischen Stil

Tipps zum Erstellen eines französischen Stils

Wir hoffen, dass wir dazu beigetragen haben, den französischen Kleidungsstil zu verstehen, und wir schlagen vor, endlich zu überlegen, wie man das richtige Pariser Image schafft.

  • Tragen Sie enge klassische Hosen.
  • Fühlen Sie sich frei, die unterschiedlichsten Kleider zu tragen, von breit und vielschichtig bis klein und schwarz.
  • Achten Sie besonders auf den Leinenteil des Bildes, die Unterwäsche sollte noch besser durchdacht werden als die Hauptkleidung, dies ist einer der Kanonen der französischen Frauen;
  • Die richtige Auswahl an Zubehör ist wichtig, im Idealfall benötigen Sie nur ein paar Sets: im maritimen Stil, Schwarz und Weiß und Metall.

Загрузка...