Schönheit

Magnetische Wimpern: Was es ist, Vor- und Nachteile, wie man sich kleidet und schießt

Man kann das "Schmuck" -Verfahren des Verklebens der Wimpern genauso vergessen wie die teureren Erweiterungen. Der neue Trend der flauschigen und langen Flimmerhärchen ist eine magnetische Befestigungsmethode. Die Hersteller versichern, dass sie wiederholt verwendet werden können, und alle Anstrengungen zu ihrer Sicherung werden einige Sekunden dauern.

Was sind magnetische Wimpern?

Falsche Wimpern, die zu einer Alternative zum Bauen geworden sind - so prägen moderne Frauen dieses Know-how. Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine Reihe künstlicher Bündel (Cilia) mit unterschiedlichen Haarlängen, die den natürlichen Cilien ähneln (mit Ausnahme von Kunstvarianten mit bewusst langen Fasern und allen möglichen Dekorationen - Federn, Strasssteinen usw.).

Äußerlich erinnern Zilien mit Magneten an bekannte Oberkörper, die früher Schönheiten unterschiedlichen Alters an ihren oberen Augenlidern klebten. Es gibt jedoch leichte Unterschiede zwischen ihnen, zum Beispiel magnetische:

  1. an der Basis befindet sich ein Magnet (oft nicht einer);
  2. flexiblere und biegsame Basis;
  3. Ein weiteres Prinzip der Befestigung der Wimpern an der Basis.

Magnetische Wimpern erfordern keine zusätzlichen Investitionen in Form des Kaufs von Klebstoff für sie. Auch solche Features haben:

  • Ein Set reicht für bis zu 3 Monate.
  • Anwendung schadet nicht Ihren Zilien;
  • Anbringen / Entfernen kann eine Bewegung des Handgelenks sein.

Da der Klebstoff nicht benötigt wird, ist eine allergische Reaktion darauf vollständig ausgeschlossen. Zilien ergänzen schönes Make-up, ohne dabei zu schaden.

"Vorher" und "Nach" Anwendung von magnetischen Wimpern

Wie funktionieren magnetische Wimpern?

Beim Kauf einer Schatztruhe mit Zilien können Sie auf dem Etikett diese Aussagen lesen:

  • leicht zu befestigen, sicher zu halten;
  • Über Jahrhunderte absolut nicht greifbar.

Aber wie kommt das? Wenn es sich um "magnetische" Wimpern handelt, warum werden sie dann magnetisiert? Hier lohnt es sich, an die Physik zu denken. Wie Sie wissen, zieht Plus und Minus an. Es ist dieses Prinzip, das festgelegt ist, um künstliche Zilien an ihren natürlichen zu befestigen.

Beim Kauf eines solchen modischen Gadgets für die Schönheit des Gucklochs treffen Sie im Paket auf 4 Teile für zwei Augen. Das heißt, ein Paar „schmückt“ ein Auge.

Dieses Paar besteht aus zwei Reihen mit Wimpern. Ein Teil ist unter der natürlichen Zilienreihe befestigt und der zweite - darüber. In diesem Fall befinden sich ihre Flimmerhärchen zwischen zwei künstlichen Teilen.

Auf der unteren Leiste befinden sich ebenso wie auf der Oberseite spezielle kleine Magnete, die miteinander verbunden sind. Eine Plattform zum Befestigen und Wimpernmachen.

Es gibt verschiedene magnetische Wimpern:

  • auf einem Magneten. In der Regel handelt es sich dabei um kleine Patchbündel, die sich an den äußeren Augenecken befinden. Solche kleinen Streifen machen den Look ausdrucksvoller und so natürlich wie möglich;
  • auf 2 Magneten. Eine solche Anzahl von Magneten ist an den Ziliare-Reihen notwendig, die sich am gesamten Auge befinden. Ein Magnet befindet sich am Anfang des Streifens und der zweite am Ende.
  • auf 3 Magneten. Drei Magnete halten einen künstlichen Streifen mit Wimpern zuverlässiger. Fashionistas sagen, dass gerade diese Menge Ihnen erlaubt, sich nicht um die Qualität des Make-ups zu sorgen. Es ist auch notwendig, wenn sehr dicke Wimpern nach "Hollywood-Look" ausgewählt werden. Das Gewicht solcher Streifen ist etwas größer und muss zusätzlich fixiert werden.

Es gibt auch 4 Magnete, die im Verkauf jedoch nur sehr schwer zu finden sind. Wenn Sie ein solches Gerät mehrmals zum Schminken verwenden, wird die Zeit zum Anbringen und Entfernen der Wimpern immer geringer.

Prozess der Wimpernbefestigung

Vorteile und Nachteile

Obwohl künstliche Haare so innovativ sind, aber Frauen dazu bringen, sie mindestens einmal zu verwenden, haben sie eine Reihe von Vorteilen und eine Vielzahl von Nachteilen.

Die wichtigsten Vorteile der Verwendung von:

  1. Magnetstreifen ermöglichen einen sicheren Weg, um in wenigen Minuten ein elegantes Aussehen zu erzielen, ohne auf die verlängerten Wimpern in teuren Salons zurückgreifen zu müssen.
  2. Sie verursachen keine Allergien, da die magnetische Reihe ohne Spezialkleber fixiert werden kann und die Fasern selbst aus neutralen antiallergischen Materialien bestehen.
  3. Schädigen Sie keine einheimischen Haare, da der Klebstoff nicht benötigt wird, sondern nur die einheimischen Wimpern.
  4. Parallel zu den magnetischen Belägen können Sie Mascara, Schatten und Liner verwenden.
  5. Magnetbänder verursachen beim Anlegen und Entfernen keine Beschwerden und sind für den wiederverwendbaren Gebrauch geeignet.
  6. Eine große Auswahl an verschiedenen Formen, Stärken, Größen und Längen. Sie können die Art und Form der Wimpern sowie mutigere Optionen auswählen.

Das Tragen von Zilien hat positive Auswirkungen, wenn Sie Originalprodukte verwenden. Trotz aller positiven Bewertungen im Internet können luxuriöse künstliche Wimpern mit ihren "Minus" überraschen.

Der erste Nachteil ist der hohe Preis. Ein Produkt zu kaufen und zu extrem niedrigen Kosten zu verwenden, ist ein großes Risiko. Dies bezieht sich auf Vorfälle, bei denen sich der Magnet während eines Datums oder einer Party einfach löst. Dann kann man nicht nur den Auftritt verderben, sondern auch in einer dummen Situation sein. Ähnliche Probleme treten bei teuren Originalprodukten nicht auf.

Der zweite reibt sich die Augen. Ja, es reibt sich. Magneteinsätze (Basis) liegen sehr nahe am Wimperngrund und können die Hornhaut des Auges reiben. Dieses Gefühl ist ähnlich, wenn sich während des Streckvorgangs Kleben bildet.

Der dritte ist die mechanische Wirkung auf natürliche Flimmerhärchen. Wenn Sie die Wimpern täglich verwenden, können Sie an den Stellen der Anbringung der Magnete im Laufe der Zeit ihre natürlichen Haare nicht am Oberlid zählen. Dies liegt an der Tatsache, dass beim Entfernen die Notwendigkeit besteht, ein wenig Futter zu reiben. Und das ist schädlich für die Wimpern.

Wenn Sie in die echten Bewertungen eintauchen, können Sie das Produkt finden und bewundern, und eine komplette Enttäuschung. Alles hängt von der Qualität der gekauften Ware ab.

Schrittweise Anweisungen und Empfehlungen zum Ankleiden und Abheben.

Üppige Wimpern können für verschiedene Gelegenheiten erforderlich sein. Es besteht nicht immer ein Bedarf an Expansion. Abschluss, Hochzeit, Party - dies ist nur ein Teil dieser Gründe, um Schönheit zu schaffen.

Gefälschte Zilien auf der Basis von Magneten können auf den bereits gemalten (z. B. einige Minuten vor dem Gebrauch mit Mascara lackieren) aufgetragen werden, damit die aufgebrachte Mascara vollständig trocknen kann, auch auf natürlichen, ohne Make-up.

Künstliche Flimmerhärchen können geschnitten werden, um sie an ihre Länge und Form der Augen anzupassen. Dies kann mit Wimpern nicht bei allen Herstellern erfolgen. Hochwertige Produkte haben eine natürliche Abstufung der Haardicke von der Basis bis zur Spitze.

Um die magnetischen Wimpern zu fixieren, müssen Sie die folgende Reihenfolge beachten:

  1. Befestigen Sie ein Stück magnetischer Wimpernoberseite am Rand des Wachstums. Sie können sie mit einer Pinzette halten;
  2. Befestigen Sie den zweiten Teil der Unterseite der Wimpern so, dass die Magnete oben und unten deutlich miteinander übereinstimmen.
  3. Die Streifen ziehen sich an, so dass sich magnetische Wimpern an Ihrem eigenen befestigen.
  4. Wiederholen Sie den Befestigungsvorgang am zweiten Auge.

Um die Flimmerhärchen zu entfernen, brauchen Sie keine Zange oder zusätzliche Geräte. Es ist notwendig, die folgenden Aktionen auszuführen:

  1. Ein paar Überzüge oder Bündel reiben, damit die Halter das Magnetfeld zerstören;
  2. Lösen Sie die Teile vorsichtig voneinander und ziehen Sie die Streifen in verschiedene Richtungen.

Nach dem Entfernen der Wimpern können die Magnete mit einem Wattestäbchen abgewischt werden, das in ein Gesichtswasser oder ein Mizellenwasser getaucht wird. Dies ist notwendig, um Sebumreste von ihnen zu entfernen und eine gute Kopplung bei der nächsten Verwendung sicherzustellen. Je gründlicher die Pflege des Zubehörs ist, desto größer sind die Chancen für eine langfristige Verwendung.

Das Ergebnis macht Sie vom ersten Mal an nicht glücklich - an einigen Stellen drängeln sich die Basen zwischen den Magneten, die Flimmerhärchen liegen schief. Hier müssen Sie trainieren, bis Sie den erwarteten Effekt erzielen.

Wenn es beim Tragen von Magnetkameras zu Irritationen kommt, sollten Sie Ihre Wimpern sofort entfernen. Es wurde möglicherweise eine Fälschung mit Materialien von geringerer Qualität erworben.

Wie zu wählen: ein Überblick über beliebte Marken

Seit dem Aufkommen von magnetischen Geräten für die Schönheit der Augen sind eine Vielzahl von Herstellern aufgetaucht, die bereit sind, Ästhetik "in die Masse" zu tragen. Aber nicht alle sind in angemessener Qualität verfügbar. Es kam zu dem Punkt, dass mehrere Fälschungen auf die Fälschung einer bekannten Marke auftraten. Wenn wir jedoch die Originalprodukte betrachten, sind die Marktführer in der Schönheitsbranche:

  1. "MAGNET LASHES". Erzeugt Cilien für jeden Geschmack. Frauen stellen fest, dass die Basis für Flimmerhärchen weich ist, keine Borsten bildet und die Augenwölbungen gehorsam wiederholt. Das Material ist absolut nicht allergen, also juckende Augen nicht. Die Kosten sind recht hoch, rechtfertigt aber die erzielte Qualität. Kann gekauft werden

Qualitativ hochwertige Geräte, die länger als einen Monat dauern, werden auch im täglichen Gebrauch markiert. Es ist wichtig, keine Fälschung dieser Marke zu kaufen, da Nachbildungen schlechter Qualität nicht nur das Make-up beeinträchtigen, sondern auch Allergien verursachen können.

  1. "Magnetische Wimpern" vom Hersteller Angel's Secret. Beliebter Hersteller von Zilien unterschiedlicher Größe und Art. Schauen Sie sehr natürlich, perfekt für den Alltag. Sie können eine geeignete Länge aus der entwickelten Produktlinie auswählen. Die Flimmerhärchen selbst sind sehr weich und ähneln in ihrer Struktur den echten. Der Hauptfaden (die Basis des Streifens mit den Wimpern) ist aus Kunststoff und wiederholt leicht die Rundungen des Auges. Allergie verursacht nicht.
  2. "Lady Victory". Sehr progressiver Hersteller von Standardwimpern und -magneten. Die Produktlinie wächst ständig. Die Preiskategorie der Waren ist recht niedrig, aber erschwinglich. Die Basis ist etwas rau, mit der Unfähigkeit, sich richtig zu befestigen, kann sie sich vom Augenlid lösen und Unannehmlichkeiten verursachen. Allergien verursachen keine hochwertigen Materialien.
  3. "Huda Beauty". Obwohl diese Option Wimpern Budget, aber es ist eine der besten Lösungen in den Kategorien "Preis-Qualität". Magnete halten die Basis fest, die Wimpern sehen natürlich aus und sind an den Spitzen verengt.
  4. "Starlet Professional". Zilien aus der Kategorie vorhanden und recht gut in der Qualität. Aber sie müssen sich anpassen. Um sie an den Wimpern zu befestigen, sollte die Basis zwischen den Magneten gut aufgerichtet und leicht gedehnt sein. Ansonsten ist ein Durchhängen möglich. Magnete sind nicht besonders lang. Ca. 1,5-2 Monate. Meist werden Versionen mit zwei Magneten hergestellt.

Fotobeispiele von Mädchen mit magnetischen Wimpern

Zilien an Magneten unterscheiden sich in Form und Länge. Er wird in kleinen Bündeln oder festen Bändern verkauft, die vom inneren Augenwinkel bis zum äußeren Bereich die natürliche Ziliarenreihe vollständig ausfüllen. Je nach gewählter Option können Sie einen anderen Effekt erwarten.

  1. "Bundle" Zilien werden oft verwendet, um "Pfifferlinge aussehen". Sie verdicken einen Teil der Ziliarenreihe am äußeren Augenwinkel im oberen Augenlid.
  2. Die Option „Fertig“ besteht aus einem Satz künstlicher Wimpernstreifen. Hier können Sie den Effekt auswählen - bescheidener oder anspruchsvoller. Solche Sets sind sehr praktisch, da sie sich jedem Ereignis anpassen können.
  3. Die "One-Piece" -Serie deckt die einheimischen Wimpern vollständig ab. Bei Bedarf kann der Streifen entsprechend der Länge seiner Ziliarreihe gekürzt werden. Es ist sicherer, solche Flimmerhärchen zu befestigen, wenn sich mindestens zwei Magneten auf ihnen befinden. Es gibt Hersteller, die sich darauf beschränken, nur einen Magneten auf dem Streifen zu platzieren. Die Praxis zeigt, dass dies nicht sehr praktisch ist, da sich die Kanten der Oberflächenvorrichtung aufbauschen.

Um die Wimpern spektakulär zu gestalten und den Ausdruck offener und ausdrucksvoller zu gestalten, sollten Sie sich für bewährte Marken entscheiden, die magnetische Wimpern produzieren. Andernfalls leidet die Qualität der "Dekoration" des Auges.

Загрузка...