Schönheit

Frühlingskosmetik: Mast Hev

Jede Frau mit Selbstachtung in der Kosmetikerin hat immer ein "grundlegendes" Werkzeugset, das dazu beiträgt, gut gepflegt und natürlich auszusehen. Dazu gehören schwarze Wimperntusche, Puder, Foundation, Lippenbalsam, Concealer sowie einige Produkte, die eine saubere Augenbrauenform ergeben - zum Beispiel Lidschatten, Bleistift, Gel.

Der Wechsel der Jahreszeiten erfordert jedoch eine Überprüfung des Inhalts von Kosmetika. Es gibt Frühlingskosmetik, die das Recht hat, "must-have" genannt zu werden, dh "das, ohne das es unmöglich ist". Was sollten Sie im Frühjahr verwenden, um zart, schön und blühend auszusehen?

Legen Sie nahrhafte Fettcremes beiseite: Ihre Zeit ist mit dem Winter vorbei. Der Frühling erfordert jedoch die Pflege der Haut, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und mit Vitaminen zu sättigen sowie den Tonus zu heben und wieder elastisch zu werden.

Cremes mit Vitaminen und Schutz vor UV-Strahlen

Die Frühlingssonne erwärmt sich jeden Tag mehr und mehr. Dies bedeutet, dass die Haut nun vor den negativen Auswirkungen der ultravioletten Strahlung zu schützen beginnt. Wählen Sie eine leichte Tagescreme, auch ein Gel, Mousse oder eine Flüssigkeit. Die Hauptsache ist, dass es einen schützenden SPF-Filter enthält. Studieren Sie sorgfältig die Zusammensetzung der Creme und klären Sie dieses Problem. Stellen Sie außerdem sicher, dass es Vitamine und Fruchtsäuren gibt (sie heben Pigmentflecken auf und machen die Haut leichter), Probiotika, die den Zustand der Mikroflora der Epidermis optimieren.

Grundierung, Pulver mit Schutz vor UV-Strahlen

Der SPF-Filter muss in dem Tonwerkzeug vorhanden sein, das Sie für die Frühlingstage auswählen. Wenn Sie keine großen Hautprobleme haben, können Sie Produkten mit einer durchscheinenden, leichten Textur den Vorzug geben - tonales Mousse, flüssige, BB-Creme. Eine ausgezeichnete Wahl ist die Grundlage mit einem Satin-Finish, das der Haut einen erholsamen, feuchtigkeitsspendenden Look verleiht. Um das Make-up zu fixieren, verwenden Sie feine Pulver - krümelig oder mineralisch.

Wenn die Haut Probleme bereitet, wenn Sie einige der Probleme verbergen möchten - nehmen Sie das Creme-Pulver, das charakteristisch matt ist.

Erröten

Ausgewähltes Rouge kann Ihr Make-up effektiv auffrischen. Im Frühjahr sind unter der strahlenden Sonne sogar kleinere Fehler im Make-up sichtbar. Das bedeutet, dass Sie anstelle des üblichen gepressten Rouge Hilfe von einem cremigen oder flüssigen nehmen müssen. Sie müssen auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Sie können dies jedoch auch über der Grundierung tun. Am wichtigsten ist es, die Oberseite mit einer dünnen Puderschicht zu bedecken. Holen Sie sich eine sehr natürliche, natürliche Wirkung. Hellhäutige Schönheiten passen zu Pink Blush, einem Hauch von Fuchsia und anderen coolen Tönen. Wenn Sie einen warmen, goldenen Hautton haben, wählen Sie Pfirsichblush.

Und zum Schluss noch ein Tipp: Verwenden Sie keine Kosmetika mit ätherischen Ölen! Diese Substanzen wirken im Zusammenspiel mit Sonnenlicht allergisch auf die Haut und können rote Flecken "geben".

Autor
Olga Moiseeva für Frauenzeitschrift

 

Загрузка...